Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

20. Spieltag

Wrtitten by Philip Sackmann
on 29 Januar 2018
Zugriffe: 8

Frankfurt besiegt auch Gladbach und ist nach 20 Spieltagen Vierter

Die größte Überraschungsmannschaft der Saison ist definitiv Eintracht Frankfurt. Am Freitagabend bezwangen die Hessen Gladbach mit 2:0 und sie haben nun 33 Zähler auf ihrem Konto. Zudem hat Frankfurt nur ein Punkt Rückstand auf Platz Zwei und Drei. Dritter ist aktuell Schalke und Zweiter Leverkusen. S04 gewann in Stuttgart 2:0 und Bayer 04 setzte sich gegen Mainz ebenfalls 2:0 durch. Der VfB bleibt trotz Niederlage mit 20 Zählern auf Rang 14. Eine Position dahinter ist Mainz aufgrund eines schlechteren Torverhältnisses. Beide Mannschaften haben nur noch drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Dort befindet sich Bremen. Die Grün-Weißen trennten sich von Hertha BSC 0:0. Auch die Teams hinter Bremen konnten punkten. Hamburg (17.) holte einen überraschenden 1:1-Auswärtserfolg in Leipzig und Köln (18.) spielte gegen Augsburg 1:1. Der HSV hat 16 Zähler auf der Habenseite und Köln 13. Auf der anderen Seite der Tabelle marschiert weiterhin der FC Bayern voran. Die Münchener gewannen nach 0:2-Rückstand 5:2 gegen Hoffenheim. Das Team von Jupp Heynckes ist jetzt mit 16 Zählern Vorsprung an der Spitze. Hoffenheim ist Neunter. Punktgleich mit den Hannoveranern, die mit 0:1 Wolfsburg unterlagen. Der VfL ist weiterhin auf Position 13. Ein Platz hinter Freiburg. Die Breisgauer spielten beim BVB 2:2 und waren richtig nah dran das Spiel zu gewinnen. Den Ausgleichstreffer erzielten die Schwarz-Gelben in der allerletzten Minute. Dortmund ist nach wie vor Sechster.

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare