Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

Jupp Heynckes

Jupp Heynckes heuert zum vierten Mal beim FC Bayern an

Eigentlich war Jupp Heynckes schon in Rente. Doch jetzt soll der 72-Jährige den FC Bayern zurück in die Erfolgsspur führen. Der Rekordmeister hat nach sieben Spieltagen fünf Punkte Rückstand auf Dortmund. Und auch in der Champions League haben sie nur ein Sieg aus zwei Spielen geholt. Heynckes hat ein Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Er tritt die Nachfolge von Carlo Ancelotti an, von dem sich die Münchener vor einer Woche getrennt hatten. Für den 72-Jährigen ist es bereits seine vierte Amtszeit beim FC Bayern. Sein erstes Engagement beim Rekordmeister hatte er von 1987 bis 1991. 2009 übernahm Heynckes noch fünf Spiele als Interimstrainer, ehe er dann von 2011 bis 2013 seine erfolgreichste Zeit bei den Münchenern hatte. Heynckes holte 2013 das Triple (CL-Sieg, Meisterschaft, DFB-Pokalsieg), was zuvor noch keinem einzigen Trainer mit einer deutschen Fußballmannschaft gelang. Auch Thomas Tuchel war als Ancelotti-Nachfolger im Gespräch, aber er konnte sich mit den Bayern letztendlich nicht einigen. 

 

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare