Das Sportuniversum - Sportnews / Spieltagsberichte und alles rund um Fußball

Auftakt Winterolympiade

Deutschland gewinnt am ersten Tag der Winterolympiade sofort zweimal Gold

Für Deutschland war es ein Olympia-Auftakt nach Maß. Biathlon-Star Laura Dahlmeier und Skispringer Andreas Wellinger sorgen für Jubel in Deutschland. Das erste Gold in Pyeongchang holte Laura Dahlmeier im Sprint über 7,5 Meter Kilometer. Die 24-Jährige leistete sich keinen einzigen Schießfehler und gewann mit 24,4 Sekunden Vorsprung vor der Norwegerin Marte Olsbu. Bronze ging an die Tschechin Veronika Vitkova. Das sollte es aus deutscher Sicht allerdings noch nicht gewesen sein! Denn etwas später konnte auch Andreas Wellinger seine Goldmedaille bejubeln. Nach dem ersten Durchgang lag Wellinger nur auf Platz Fünf, aber im zweiten Durchgang sprang er dann Schanzenrekord auf 113,5 Meter und sicherte sich den Sieg. Silber ging bei schwierigen Bedingungen an Johann André Forfang aus Norwegen. Sein Teamkollege Robert Johansson belegte Platz Drei. Der Wettbewerb musste wegen ständig wechselnden Windbedingungen immer wieder unterbrochen werden. Trotzdem behielt Wellinger die Nerven und holte das erste Einzelgold eines DSV Adlers seit Jens Weißflog 1994.

Dein Kommentar zum Artikel

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare